Zielsetzung/Aims

Im Fokus steht die effiziente Lösung von Problemen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, der Medizin, der Ökonomie und anderen Bereichen, welche mit partiellen Differential- oder (mehrdimensionalen) Integralgleichungen beschrieben werden. Der Fachausschuss unterscheidet sich von anderen GAMM-Fachausschüssen unter anderem dadurch, daß die konkreten Forschungsthemen stets als Teil eines gesamten Lösungsprozesses für eine größere Problemklasse - von der physikalischen Modellierung bis zur Softwareentwicklung - betrachtet werden und die charakteristischen physikalisch-mathematischen Eigenschaften des Problems und deren Lösungen in die Methodenentwicklung einfließen. Die Frage, welche berechneten Größen von physikalischer Bedeutung sind und welche Eingabedaten gemessen werden können, spielt für die Methodenentwicklung ebenfalls eine wichtige Rolle.

Einige konkrete Forschungsthemen sind: